Kommunal- & Nachhaltigkeitsberatung

Suche starten

Beraterprofil: Ralf Klemens Stappen 


Beratungskompetenzen:

Strategieentwickung (incl. Doppik), Nachhaltigkeitsberatung,  Kommunalentwicklung, Nachhaltigkeitsstrategien, Bürgerbeteiligung, Business-Development und Technologien (Klimaschutz, Clean Tech, E-Mobilität, Digitalisierung).

Branchenerfahrung:

Groß- und Mittelstädte, Gemeinden, öffentlicher Sektor, Bio-, Umwelt-, Energie- und Baubranche.

Lehrtätigkeiten:

Lehrbeauftragter an der ETH Lausanne (2003) und der Universität Witten-Herdecke, sowie Dozent und Trainer an der Katholischen Universität Eichstätt.

Berufserfahrung:

Ab 2000 Geschäftsleitung der SP Group Beratungsagentur für Nachhaltigkeit. 2013-2018 Geschäftsführer der Auctores Digital Consult GmbH, Neumarkt. Bis 2000 wissenschaftlicher Angestellter und Projektleiter (TELE 21-Projekt Agenda 21 und Nachhaltigkeit) an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, 1995 bis 1999 Gesamtprojektleiter Altmühltal-Agenda 21 Projekt (Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt) und Geschäftsführender Vorstand der Franz von Assisi Akademie zum Schutz der Erde e.V., 1990-1995 Umweltreferent Katholische Universität Eichstätt (Stud. Konvent), Industriepraktikas bei Infas-Bonn, Innovatex-Consulting und Schlafhorst AG.

Studium:

Interdisziplinäres Studium der Nachhaltigkeitswissenschaften (u.a. Geographie, Ökonomie, Ökologie, Politikwissenschaften und Philosophie) an der Universität Bonn und der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt mit dem Schwerpunkten Umwelt und Entwicklung, globale Umweltveränderungen, Raumordnung und Nachhaltigkeit. Seit 1987 wiss. Beschäftigung mit nachhaltiger Entwicklung. Magister (M.A.) an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. 

Gremienarbeit:

Delegierter (Local Goverments) beim Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung (Rio plus 10) in Johannesburg und 2012 Delegierter (Local Goverments) der UN Konferenz für nachhaltige Entwicklung (UNCSD) in Rio de Janeiro (Rio plus 20). 2004-2006 Mitglied der EU Expert Group on Urban Environment, 2000-2003 MWG Global Reporting Initiative (GRI), 1996-2004 UAK Kommunale Agenda 21 des Freistaats Bayern, Diözesanrat des Bistum Eichstätt, Vorsitzender /Stv. Vorsitzender des Ausschuß Kirche und Umwelt (1995-2013)

Gesellschaftliches Engagement:

Vorstand der Franz von Assisi Akademie zum Schutz der Erde e.V. und Mitwirkung in der Global Marshall Plan Initiative.

Beraterprofil Ralf Klemens Stappen (PDF)

 

News

Landsberg 2035

Die Gesamtstrategie "UNSER LANDSBERG 2035 - GEMEINSAM ZUKUNFT GESTALTEN" hat der Stadtrat am Mittwoch, den 25. Juli 2018 beschlossen.

weiterlesen »